Wide(r)kunst – The Art ist das, was du draus machst!

News
WIDE(R)KUNST

The Art ist das, was du draus machst

WIDE(R)KUNST, vom 29. September – 2. Oktober
Holzmarktstraße 25, 10243 Berlin, Wide(r)kunst Facebook
WIDE(R)KUNST ist ein Kunst- und Kulturfestival in Umarmung mit Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und der Millerntor Gallery im frisch geschlüpften »Säälchen«, der neuen Spielstätte im Holzmarktdorf an der Spree. Es ist der Auftakt eines sich im Erwachen befindenden kulturellen und kreativen Freiraums für internationale und interkulturelle Synergien mitten in Berlin.

Unter dem Thema »The Art ist das, was du draus machst«, geschieht eine ästhetische Aufarbeitung gesellschaftlicher Herausforderungen. Gemeinsam bilden der Holzmarkt25 und die Millerntor Gallery eine Plattform und einen Raum für kreatives soziales Engagement.

Kunst unter anderem von
1010, ALIAS, Andreas Preis, Armah Arts, Artez, Arthaus Nowodworski, Ashenafi Mestika, Bobbie Serrano, Caro Ley, Caro Pepe, Carolin Saage, Carsten Nicolaus Mohr, CB, Cranio Artes, Demba, David Shillinglaw, Fabian Wolf, Farbfabrique im Gängeviertel, Fatal Boy aka Thomas Fuchs, Graco, GuapoSapo, Helge Schneider, Hinrich Kröger, Björn Holzweg, Isa Ott, It’s The Vibe, Jakob Wiechmann, Jan Kuck, Jens Richter, Julian Vogel, Jobray Writer, Johannes Vetter, Katie Armstrong, Klebebande Berlin, Little Sun von Studio Olafur Eliasson & Frederik Ottesen, Marcel Teske, Maximilian Magnus, Michael Türksch, Nicolas Kramar, Nils Kasiske, Peter Feiler, PUSH Styrocuts, Rips1, Robert Barsuhn, Sarah Lüdemann, Shamsia Hassani, SASAN PIX Illustrations, Stefanie Schmid Rincon, Steffen Gill, Susi Mehl, SutoSuto, Tina Zimmermann, Tindi, Various & Gould, Volker Bartsch – Bildhauer, Maler, Grafiker, Yuti Feiler.

Musik
Tim Fite, Irie Révoltés Soundsystem, The Sorry Entertainer, Kamerata Obskura, T.Raumschmiere, Sven Dohse, MEGALOH,Tereza uvm.

Das gesamte Programm
auf Facebook Wide(r)kunst Facebook